Datenschutzbestimmungen

Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Informationen

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unterhalb dieses Textes.

  1. Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist für die Datenerfassung auf dieser Website verantwortlich?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Deren Kontaktdaten finden Sie im Impressum dieser Website.

Wie sammeln wir Ihre Daten?

Zum einen werden Ihre Daten erhoben, wenn Sie uns diese mitteilen. Dies können z. B. Daten sein, die Sie in ein Kontaktformular eingeben, aber auch andere Daten, die unsere Computersysteme automatisch oder mit Ihrer Zustimmung erfassen, wenn Sie die Website besuchen. Dabei handelt es sich hauptsächlich um technische Daten (z. B. Internet-Browser, Betriebssystem oder den Zeitpunkt des Seitenaufrufs). Diese Daten werden automatisch erhoben, sobald Sie diese Website betreten.

Wozu verwenden wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um die fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können verwendet werden, um Ihr Nutzerverhalten zu analysieren.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie haben auch das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Darüber hinaus steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Analysetools und Tools von Drittanbietern Wenn Sie diese Website besuchen, kann Ihr Surfverhalten statistisch ausgewertet werden. Dies geschieht vor allem mit Cookies und so genannten Analyseprogrammen, über die Sie sich in der folgenden Datenschutzerklärung ausführlich informieren können.

  1. Hosting und Content Delivery Networks (CDNs)

Externe Unterkunft

Diese Website wird von einem externen Dienstanbieter (Host) gehostet. Die auf dieser Website erhobenen personenbezogenen Daten werden auf den Servern des Hosts gespeichert. Dabei kann es sich in erster Linie um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Metadaten und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Website-Zugriffe und andere über eine Website generierte Daten handeln.

Die Nutzung des Hosters erfolgt zum Zweck der Vertragserfüllung mit unseren potentiellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Onlineangebotes durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f GDPR).

Unser Hosting-Provider wird Ihre Daten nur in dem Umfang verarbeiten, der zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist, und wird unsere Anweisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Abschluss eines Vertrages zur Auftragsabwicklung

Um eine datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir mit unserem Hosting-Provider einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen.

  1. Allgemeine Informationen und Pflichtangaben

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website nutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir sammeln und wofür wir sie verwenden. Sie erklärt auch, wie und zu welchem Zweck dies geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis auf die zuständige Stelle

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

gamecardshop.de

Flug Forum 40
5657DB
Eindhoven
Nordbrabant
Niederlande

Für Anfragen können Sie uns anrufen:
+49 20156050319

Die verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen usw.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Zustimmung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung möglich. Sie können Ihre bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns ist ausreichend. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Widerspruch gegen die Erhebung von Daten in besonderen Fällen und gegen Direktwerbung (Art. 21 RGPD)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF DER GRUNDLAGE VON ART. 6 Abs. 1 lit. E DES RGPD BERUHT, HABEN SIE DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, JEDERZEIT GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DIE SICH EINE VERARBEITUNG STÜTZT, FINDEN SIE IN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN WIR DIE BETREFFENDEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN STICHHALTIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND DIE WIDERSPRUCHSFREIHEIT NACH ARTIKEL 21 (1) GDPR ÜBERWIEGEN.)

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR FÜR ZWECKE DER DIREKTWERBUNG GENUTZT (WIDERSPRUCH GEM. ART. 21 (2) GDPR).

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Kontrollbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO haben die Betroffenen das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes. Das Recht, eine Beschwerde einzureichen, lässt andere verwaltungsrechtliche oder gerichtliche Rechtsbehelfe unberührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisch verarbeiten, Ihnen oder einem Dritten in einem gängigen maschinenlesbaren Format zu übermitteln. Wenn Sie die direkte Übermittlung von Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen verlangen, wird dies nur im Rahmen der technischen Möglichkeiten geschehen.

SSL- oder TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung von sensiblen Inhalten, wie z.B. Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, verwendet diese Seite eine SSL- oder TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass sich die Adresszeile in Ihrem Browser von " http://" zu " https://" und durch das Vorhängeschloss-Symbol in der Adresszeile Ihres Browsers.

Wenn die SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten gelesen werden.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

Besteht nach Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrages die Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer für Einzugsermächtigung) zu übermitteln, sind diese Daten für die Zahlungsabwicklung erforderlich.

Zahlungsvorgänge mit den üblichen Zahlungsmitteln (Visa/MasterCard, Lastschrift) werden ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- oder TLS-Verbindung durchgeführt. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass sich die Adresszeile in Ihrem Browser von " http://" zu " https://" und durch das Vorhängeschloss-Symbol in der Adresszeile Ihres Browsers.

Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie uns übermitteln, nicht von Dritten gelesen werden.

Information, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ggf. das Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. . . Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Behandlung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in den folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um diese zu überprüfen. Während der Prüfung haben Sie das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig war/ist, können Sie anstelle der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie diese aber zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird, anstatt sie zu löschen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch gemäß Art. 21 (1) DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen erfolgen. Solange nicht klar ist, welche Interessen überwiegen, haben Sie das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten neben ihrer Speicherung nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen der Geheimhaltung verwendet werden. sich mit Angelegenheiten von bedeutendem öffentlichen Interesse der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats befassen.

Einspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

  1. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte "Cookies". Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden auf Ihrem Endgerät temporär für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (persistente Cookies) gespeichert. Session-Cookies werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie sie selbst löschen oder bis Ihr Webbrowser sie automatisch löscht.

In einigen Fällen können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen (Cookies von Drittunternehmen). Diese ermöglichen es Ihnen oder uns, bestimmte Dienste des Drittunternehmens zu nutzen (z. B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdiensten).

Cookies haben unterschiedliche Funktionen. Viele Cookies sind technisch notwendig, weil bestimmte Funktionen der Website ohne sie nicht funktionieren würden (zum Beispiel die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies werden verwendet, um das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen gewünschter Funktionen (funktionale Cookies, z.B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z.B. Cookies zur Messung der Webpräsenz) erforderlich sind, werden auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben ist. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur optimierten und technisch fehlerfreien Erbringung seiner Dienste. Wurde eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies eingeholt, werden die entsprechenden Cookies ausschließlich auf der Grundlage dieser Einwilligung gespeichert (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO); die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Wenn Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken verwendet werden, werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung gesondert darauf hinweisen und gegebenenfalls um Ihre Zustimmung bitten.

Cookie-Zustimmung mit dem Borlabs-Cookie

Unsere Website verwendet die Cookie-Einwilligungstechnologie von Borlabs, um Ihre Zustimmung zur Speicherung bestimmter Cookies in Ihrem Browser einzuholen und datenschutzkonform zu dokumentieren. Der Anbieter dieser Technologie ist Borlabs - Benjamin A. Bornschein, Georg-Wilhelm-Str. 17, 21107 Hamburg (nachfolgend Borlabs).

Wenn Sie unsere Website aufrufen, wird in Ihrem Browser ein Borlabs-Cookie gespeichert, das die von Ihnen erteilte Einwilligung bzw. den Widerruf dieser Einwilligung speichert. Diese Daten werden nicht an den Anbieter des Borlabs-Cookies übermittelt.

Die erhobenen Daten werden so lange gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern oder das Borlabs-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt. Einzelheiten zur Datenverarbeitung durch Borlabs Cookie finden Sie unter https://de.borlabs.io/kb/which-data-stores-borlabs-cookie/

Die Borlabs-Cookie-Zustimmungstechnologie wird verwendet, um die gesetzlich vorgeschriebene Zustimmung zur Verwendung von Cookies einzuholen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs.. 1 Satz 1 lit. c GDPR.

Server-Protokolldateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Verweisungsurl
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Server-Anfragezeit
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Diese Daten werden auf der Grundlage von Artikel 6 (1) (f) GDPR erhoben. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und Optimierung seiner Website; zu diesem Zweck müssen Server-Logfiles aufgezeichnet werden.

Kontakt-Formular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Diese Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet, wenn Ihre Anfrage im Zusammenhang mit der Erfüllung eines Vertrags steht oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen anderen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f GDPR) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. to GDPR), sofern diese eingeholt wurde.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck der Datenspeicherung entfällt (z.B. nach Bearbeitung Ihrer Anfrage). . Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere Aufbewahrungsfristen, bleiben hiervon unberührt.

Konsultation per E-Mail, Telefon oder Fax

Wenn Sie per E-Mail, Telefon oder Fax Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre Anfrage und die daraus resultierenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage bei uns gespeichert und verarbeitet. Wir geben diese Daten nicht ohne Ihre Zustimmung weiter.

Diese Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet, wenn Ihre Anfrage im Zusammenhang mit der Erfüllung eines Vertrags steht oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen anderen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f GDPR) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. to GDPR), sofern diese eingeholt wurde.

Daten, die Sie uns über Kontaktanfragen übermittelt haben, verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck der Datenspeicherung entfällt (z.B. nach Bearbeitung Ihrer Anfrage). . Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen, bleiben hiervon unberührt.

Registrieren Sie sich auf dieser Website

Sie können sich auf dieser Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Website zu nutzen. Wir verwenden die eingegebenen Daten nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebots oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen, wie z.B. den Umfang des Angebotes oder technisch notwendige Änderungen, nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Die bei der Registrierung eingegebenen Daten werden zum Zweck der Durchführung des durch die Registrierung begründeten Nutzungsverhältnisses und ggf. zur Anbahnung weiterer Verträge verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO).

Die bei der Registrierung erhobenen Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf dieser Website registriert sind, und anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt.

Kommentarfunktion auf dieser Website

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Informationen über den Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Benutzername gespeichert.

Speicherung von IP-Adressen

Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare schreiben. Da wir die Kommentare auf dieser Website nicht überprüfen, bevor sie freigeschaltet werden, benötigen wir diese Daten, um bei Rechtsverstößen, wie Beleidigungen oder Propaganda, gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Kommentare abonnieren

Als Nutzer der Website können Sie nach der Registrierung Kommentare abonnieren. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, um zu überprüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können diese Funktion jederzeit über einen Link in den Informations-E-Mails wieder abbestellen. In diesem Fall werden die beim Abonnieren von Kommentaren eingegebenen Daten gelöscht; haben Sie uns diese Daten zu anderen Zwecken und an anderen Stellen übermittelt (z.B. Newsletter-Abonnement), verbleiben diese Daten bei uns.

Kommentare Speicherdauer

Kommentare und damit verbundene Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf dieser Website, bis die kommentierten Inhalte vollständig entfernt wurden oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen (z.B. beleidigende Kommentare) entfernt werden müssen.

Rechtsgrundlage

Die Speicherung von Kommentaren erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (Artikel 6 (1) (a) GDPR). Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns ist ausreichend. Die Rechtmäßigkeit von bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgängen bleibt vom Widerruf unberührt.

  1. Soziale Netzwerke

eRecht24 Secure Sharing Tool

Der Inhalt dieser Website kann unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter & Co. geteilt werden. Diese Website nutzt die eRecht24 sicheres Tool zur gemeinsamen Nutzung zu diesem Zweck. Dieses Tool stellt nur dann einen direkten Kontakt zwischen Netzwerken und Nutzern her, wenn der Nutzer aktiv auf eine dieser Schaltflächen klickt. Das Anklicken des Buttons stellt eine Einwilligung im Sinne von Artikel 6 (1) (a) DSGVO dar. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Dieses Tool überträgt nicht automatisch Nutzerdaten an die Betreiber dieser Plattformen. Wenn der Nutzer in einem der sozialen Netzwerke registriert ist, erscheint bei der Verwendung der Social Buttons von Facebook, Twitter & Co. ein Informationsfenster, in dem der Nutzer den Text vor dem Absenden bestätigen kann.

Unsere Nutzer können die Inhalte dieser Seite unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen in sozialen Netzwerken teilen, ohne dass die Netzwerkbetreiber vollständige Surfprofile erstellen.

Facebook-Plugins (Like- und Share-Button)

Auf dieser Website sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook integriert. Der Anbieter dieses Dienstes ist Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Nach Angaben von Facebook werden die erhobenen Daten jedoch auch in die USA und andere Drittländer übermittelt.

Sie erkennen Facebook-Plugins an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf dieser Website. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE .

Wenn Sie diese Website besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse diese Website besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt sind, können Sie die Inhalte dieser Website auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch dieser Website mit Ihrem Benutzerkonto verknüpfen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation .

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch dieser Website Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Die Verwendung von Facebook-Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 (1) (f) GDPR. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, eine möglichst hohe Sichtbarkeit in den sozialen Medien zu erreichen. Sofern eine entsprechende Einwilligung eingeholt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO; die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Instagram-Plugin

Die Funktionen des Dienstes Instagram sind in diese Website eingebunden. Diese Funktionen werden von der Instagram Inc. mit Sitz in 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA, bereitgestellt.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Konto eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons den Inhalt dieser Website mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Die Speicherung und Auswertung der Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs.. 1 lit. f GDPR. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, eine möglichst hohe Sichtbarkeit in den sozialen Medien zu erzielen. Sofern eine entsprechende Einwilligung eingeholt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO; die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/ .

Pinterest-Plugin

Auf dieser Website verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerks Pinterest, das von der Pinterest Inc. 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-490, USA ("Pinterest") betrieben wird.

Wenn Sie eine Seite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Das Plugin überträgt Protokolldaten an den Pinterest-Server in den USA. Diese Protokolldaten können Ihre IP-Adresse, die Adresse der besuchten Websites, die auch Pinterest-Funktionen enthalten, Browsertyp und -einstellungen, Datum und Uhrzeit der Anfrage, die Art der Nutzung von Pinterest und Cookies enthalten.

Die Speicherung und Auswertung der Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs.. 1 lit. f GDPR. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, eine möglichst hohe Sichtbarkeit in den sozialen Medien zu erzielen. Sofern eine entsprechende Einwilligung eingeholt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO; die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und Weiterverarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https: //policy.pinterest.com/ de/privacy-policy .

  1. Analyse- und Werbetools

Google-Analysen

Diese Website benutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analysetools beruhen auf Artikel 6 (1) (f) GDPR. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl seine Website als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung (z.B. in die Speicherung von Cookies) eingeholt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Artikel 6 (1) (a) der DSGVO; die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

IP-Anonymisierung

Wir haben die IP-Anonymisierungsfunktion auf dieser Website aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt, bevor sie in die USA übertragen wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. . Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser-Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https ://tools .google.com/dlpage/gaoptout?hl=de .

Einspruch gegen die Datenerhebung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Weitere Informationen darüber, wie Google Analytics mit Nutzerdaten umgeht, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de .

Auftragsbearbeitung

Wir haben einen Auftragsverarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden beim Einsatz von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale in Google Analytics

Diese Website benutzt die Funktion "Demografische Merkmale" von Google Analytics. Damit können Sie Berichte erstellen, die Aussagen über das Alter, das Geschlecht und die Interessen der Website-Besucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google und Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten sind nicht einer bestimmten Person zuzuordnen. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics generell untersagen, wie unter dem Punkt "Widerspruch gegen die Datenerfassung" beschrieben.

Dauer der Speicherung

Von Google auf Nutzer- und Ereignisebene gespeicherte Daten, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert oder entfernt. Einzelheiten dazu finden Sie unter dem folgenden Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

Google AdSense (nicht personalisiert)

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Anzeigenintegrationsdienst. Anbieter ist Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wir verwenden Google AdSense im "nicht-personalisierten" Modus. Im Gegensatz zum personalisierten Modus basieren die Anzeigen nicht auf Ihrem bisherigen Nutzerverhalten und es wird kein Nutzerprofil von Ihnen erstellt. Stattdessen werden bei der Auswahl der Anzeigen sogenannte "Kontextinformationen" verwendet. Die ausgewählten Anzeigen basieren zum Beispiel auf Ihrem Standort, dem Inhalt der Website, auf der Sie sich befinden, oder Ihren aktuellen Suchbegriffen. Mehr über die Unterschiede zwischen personalisiertem und nicht-personalisiertem Targeting bei Google AdSense erfahren Sie hier: https://support.google.com/adsense/answer/9007336 .

Bitte beachten Sie, dass Cookies auch bei der Nutzung von Google Adsense im nicht personalisierten Modus gespeichert werden können. Diese werden laut Google zur Bekämpfung von Betrug und Missbrauch eingesetzt. Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Nutzung von Google Adsense im nicht-personalisierten Modus beruht auf Art. 6 Abs.. 1 lit. f GDPR. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl unsere Website als auch unsere Werbung zu optimieren. Sofern die entsprechende Einwilligung (z.B. Einwilligung in die Speicherung von Cookies) eingeholt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO; die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Google ist unter dem "EU-US Privacy Shield" zertifiziert. Das Privacy Shield ist ein Abkommen zwischen der Europäischen Union und den USA, das die Einhaltung der europäischen Datenschutzstandards bei der Datenverarbeitung in den USA sicherstellen soll. Jedes Unternehmen, das unter dem Privacy Shield zertifiziert ist, verpflichtet sich, diese Datenschutzstandards einzuhalten.

Sie können Ihre Werbeeinstellungen selbständig in Ihrem Benutzerkonto anpassen. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link und melden Sie sich an: https://adssettings.google.com/authenticated .

Weitere Informationen über die Werbetechnologien von Google finden Sie hier:
https://policies.google.com/technologies/ads
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ .

Google Analytics Wiedervermarktung

Diese Website nutzt die Remarketing-Funktionen von Google Analytics in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google Ads und Google DoubleClick. Anbieter ist Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Mit dieser Funktion können mit Google Analytics Remarketing erstellte Werbezielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google Ads und Google DoubleClick verknüpft werden. Auf diese Weise können personalisierte, interessenbezogene Werbebotschaften, die auf Basis Ihres bisherigen Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Mobiltelefon) auf Sie zugeschnitten wurden, auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Wenn Sie zugestimmt haben, wird Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto verknüpfen. Auf diese Weise können dieselben personalisierten Werbebotschaften auf allen Geräten platziert werden, auf denen Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden.

Zur Unterstützung dieser Funktion sammelt Google Analytics von Google authentifizierte Nutzer-IDs, die vorübergehend mit unseren Google Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für geräteübergreifende Werbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können sich dauerhaft gegen geräteübergreifendes Remarketing/Targeting entscheiden, indem Sie personalisierte Werbung deaktivieren; folgen Sie diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/ .

Die Zusammenfassung der in Ihrem Google-Konto gespeicherten Daten beruht ausschließlich auf Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google erteilen oder widerrufen können (Artikel 6 (1) (a) GDPR). Im Falle von Datenerhebungsvorgängen, die nicht mit Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z. B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben), beruht die Datenerhebung auf Artikel 6 (1) (f) GDPR. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymen Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat.

Weitere Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de .

Google Ads und Google Conversion Tracking

Diese Website verwendet Google-Anzeigen. Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm von Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Im Rahmen von Google Ads nutzen wir das sogenannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die der Internetbrowser auf dem Computer des Nutzers speichert. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und werden nicht zur persönlichen Identifizierung des Nutzers verwendet. Wenn der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website besucht und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können nicht über die Websites von Google Ads-Kunden hinweg nachverfolgt werden. Die durch das Conversion-Cookie erhaltenen Informationen werden verwendet, um Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für das Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer Seite mit einem Conversion-Tracking-Tag weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen die Nutzer persönlich identifiziert werden können. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie einfach das Cookie für das Conversion-Tracking von Google in Ihrem Internetbrowser in den Nutzereinstellungen deaktivieren.

Die Speicherung von "Conversion-Cookies" und der Einsatz dieses Tracking-Tools beruhen auf Art. 6 Abs.. 1 lit. f GDPR. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl seine Website als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung (z.B. Einwilligung in die Speicherung von Cookies) eingeholt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO; die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen zu Google Ads und Google Conversion Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de .

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Google Doppelklick

Diese Website benutzt Funktionen von Google DoubleClick. Anbieter ist Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden "DoubleClick").

DoubleClick wird verwendet, um Ihnen interessenbezogene Anzeigen im gesamten Google-Werbenetzwerk zu zeigen. Mit Hilfe von DoubleClick können die Anzeigen auf die Interessen des jeweiligen Betrachters zugeschnitten werden. So kann unsere Werbung beispielsweise in den Google-Suchergebnissen oder in mit DoubleClick verbundenen Werbebannern angezeigt werden.

Um Nutzern interessenbezogene Werbung anzeigen zu können, muss DoubleClick den jeweiligen Betrachter erkennen können. Zu diesem Zweck wird im Browser des Nutzers ein Cookie gespeichert, hinter dem die vom Nutzer besuchten Websites, Klicks und verschiedene andere Informationen gespeichert werden. Diese Informationen werden zu einem pseudonymen Nutzerprofil zusammengefasst, um dem jeweiligen Nutzer interessenbezogene Werbung anzuzeigen.

Google DoubleClick wird im Interesse einer gezielten Werbung eingesetzt. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs.. 1 lit. f GDPR. Sofern eine entsprechende Einwilligung eingeholt wurde (z.B. Einwilligung in die Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a GDPR; die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies mehr speichert. Dies kann jedoch zu einer Einschränkung der zugänglichen Funktionen der Website führen. Es wird außerdem darauf hingewiesen, dass DoubleClick auch andere Technologien zur Erstellung von Nutzerprofilen verwenden kann. Daher bietet die Deaktivierung von Cookies keine Garantie dafür, dass keine Nutzerprofile mehr erstellt werden.

Weitere Informationen darüber, wie Sie den von Google angezeigten Anzeigen widersprechen können, finden Sie unter den folgenden Links: https://policies.google.com/technologies/ads und https://adssettings.google.com/authenticated .

Facebook-Pixel

Diese Website verwendet das Facebook-Besucheraktions-Pixel, um die Konversion zu messen. Der Anbieter dieses Dienstes ist Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Nach Angaben von Facebook werden die erhobenen Daten jedoch auch in die USA und andere Drittländer übermittelt.

Auf diese Weise kann das Verhalten von Website-Besuchern nachverfolgt werden, nachdem sie durch Anklicken einer Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dadurch kann die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen zu statistischen und Marktforschungszwecken ausgewertet und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

Die erhobenen Daten sind für uns als Betreiber dieser Website anonym, wir können keine Rückschlüsse auf die Identität des Nutzers ziehen. Die Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, so dass eine Zuordnung zu dem jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke gem. Die Daten von Facebook Nutzungsrichtlinien . Dies ermöglicht Facebook die Schaltung von Anzeigen auf Facebook-Seiten und außerhalb von Facebook. Diese Datennutzung kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

Die Verwendung des Facebook-Pixels erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs.. 1 lit. f GDPR. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an effektiven Werbemaßnahmen, auch in sozialen Medien. Sofern die entsprechende Einwilligung (z.B. Einwilligung in die Speicherung von Cookies) eingeholt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO; die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://de-de.facebook.com/about/privacy/ .

Sie können auch die Remarketing-Funktion "Benutzerdefinierte Zielgruppen" im Abschnitt Anzeigeneinstellungen deaktivieren. https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen . Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

Wenn Sie kein Facebook-Konto haben, können Sie die nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ .

  1. Plugins und Tools

YouTube mit verbessertem Datenschutz

Diese Website enthält Videos von YouTube. Der Betreiber der Website ist Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Nach Angaben von YouTube bedeutet dieser Modus, dass YouTube keine Informationen über die Besucher dieser Website vor dem Betrachten des Videos speichert. Der erweiterte Datenschutzmodus schließt jedoch nicht unbedingt die Übertragung von Daten an YouTube-Partner aus. So stellt YouTube eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her, unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen.

Sobald Sie ein YouTube-Video auf dieser Website starten, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, erlauben Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Darüber hinaus kann YouTube verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern, nachdem Sie ein Video gestartet haben. Mit Hilfe dieser Cookies kann YouTube Informationen über die Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden unter anderem verwendet, um Videostatistiken zu erstellen, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuche zu verhindern. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge gestartet werden, auf die wir keinen Einfluss haben.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs.. 1 lit. f GDPR dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung eingeholt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO; die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de .

Vimeo

Diese Website verwendet Plug-Ins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Darüber hinaus erhält Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder kein Konto bei Vimeo haben. Die von Vimeo erhobenen Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Konto angemeldet sind, erlauben Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können dies verhindern, indem Sie sich von Ihrem Vimeo-Konto abmelden.

Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Onlineangebotes. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs.. 1 lit. f GDPR dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung eingeholt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO; die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy .

Google Web-Schriftarten

Diese Website verwendet für die einheitliche Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google-Schriften sind lokal installiert. Es besteht keine Verbindung zu Google-Servern.

Weitere Informationen über Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de .

Adobe-Schriften

Diese Website verwendet Adobe Web Fonts für die einheitliche Darstellung bestimmter Schriftarten. Anbieter ist Adobe Systems Incorporated, 345 Park Avenue, San Jose, CA 95110-2704, USA (Adobe).

Wenn Sie diese Website besuchen, lädt Ihr Browser die erforderlichen Schriftarten direkt von Adobe, um sie auf Ihrem Gerät korrekt anzuzeigen. Ihr Browser stellt eine Verbindung zu den Servern von Adobe in den USA her. Dadurch erhält Adobe Kenntnis darüber, dass diese Website über Ihre IP-Adresse aufgerufen wurde. Nach Angaben von Adobe werden bei der Bereitstellung von Schriftarten keine Cookies gespeichert.

Adobe ist im Rahmen des EU-US-Datenschutzschilds zertifiziert. Das Privacy Shield ist ein Abkommen zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Europäischen Union, das die Einhaltung der europäischen Datenschutzstandards gewährleisten soll. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.adobe.com/de/privacy/eudatatransfers.html .

Die Speicherung und Auswertung der Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs.. 1 lit. f GDPR. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der einheitlichen Darstellung der Schrift auf seiner Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung (z.B. Einwilligung in die Speicherung von Cookies) eingeholt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO; die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen über Adobe-Schriften finden Sie hier: https://www.adobe.com/de/privacy/policies/adobe-fonts.html .

Die Datenschutzbestimmungen von Adobe finden Sie hier: https://www.adobe.com/de/privacy/policy.html

Google-Karten

Diese Website nutzt den Kartendienst Google Maps über eine API. Anbieter ist Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Um die Funktionen von Google Maps nutzen zu können, ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Betreiber dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und zur Erleichterung der Suche nach den von uns auf der Website angegebenen Orten. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs.. 1 lit. f GDPR dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung eingeholt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO; die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen über den Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de .

Google ReCAPTCHA

Wir verwenden "Google reCAPTCHA" (im Folgenden "reCAPTCHA") auf dieser Website. Anbieter ist Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Der Zweck von reCAPTCHA ist es, zu überprüfen, ob Daten auf dieser Website (z.B. in einem Kontaktformular) von einem Menschen oder von einem automatisierten Programm eingegeben werden. Zu diesem Zweck analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Website-Besuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Website-Besucher die Website betritt. Für die Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. die IP-Adresse, die Verweildauer des Besuchers auf der Website oder die Mausbewegungen des Nutzers). Die bei der Auswertung gesammelten Daten werden an Google übermittelt.

reCAPTCHA-Scans laufen vollständig im Hintergrund ab. Die Website-Besucher werden nicht darüber informiert, dass eine Analyse durchgeführt wird.

Die Speicherung und Auswertung der Daten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs.. 1 lit. f GDPR. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, sein Webangebot vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und SPAM zu schützen. Sofern eine entsprechende Einwilligung (z.B. Einwilligung in die Speicherung von Cookies) eingeholt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO; die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google und in den Nutzungsbedingungen von Google unter den folgenden Links: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://policies. google.com /terms?hl=de .

  1. Zahlungsanbieter und elektronischer Geschäftsverkehr

Datenverarbeitung (Kundendaten und Verträge)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs.. 1 lit. b DSGVO, der die Datenverarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen erlaubt. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme dieser Website (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die vom Kunden erhobenen Daten werden nach Abschluss der Bestellung bzw. nach Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsabschluss für Online-Shops, Händler und Warenversand

Wir geben personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, z.B. an das mit der Lieferung der Ware beauftragte Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine darüber hinausgehende Weitergabe der Daten erfolgt nicht bzw. nur, wenn Sie ausdrücklich in die Weitergabe eingewilligt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte, etwa zu Werbezwecken, erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung.

Die Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.. 1 Buchstabe b DSGVO, der die Datenverarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen erlaubt.

Übermittlung von Daten bei Vertragsabschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Wir geben personenbezogene Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung erforderlich ist, z.B. an die mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Bank.

Eine weitere Übermittlung der Daten erfolgt nicht oder nur, wenn Sie ausdrücklich in die Übermittlung eingewilligt haben. Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, z.B. für Werbezwecke.

Die Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.. 1 Buchstabe b DSGVO, der die Datenverarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen erlaubt.

Streifen

Auf dieser Website bieten wir u.a. die Zahlung mit Stripe-Diensten an. Der Anbieter für Kunden innerhalb der EU ist Stripe Payments Europe, Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland (nachfolgend "Stripe").

Bei der Zahlung über Stripe werden Ihre Zahlungsdaten über eine Schnittstelle auf unserer Seite zur Zahlung an Stripe weitergeleitet. Einzelheiten hierzu können Sie in der Datenschutzerklärung von Stripe unter dem folgenden Link nachlesen: https://stripe.com/de/privacy .

Die Übermittlung Ihrer Daten an Stripe erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs.. 1 lit. b DSGVO (Auftragsverarbeitung) und auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Nutzung zuverlässiger und sicherer Bezahlverfahren (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

PayPal

Auf dieser Website bieten wir u.a. die Zahlung über PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist PayPal (Europe) S.à.rl et Cie, SCA, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (nachfolgend "PayPal").

Wenn Sie sich für eine Zahlung per PayPal entscheiden, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal gesendet.

Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO (Einwilligung) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf berührt nicht die Wirksamkeit früherer Datenverarbeitungsvorgänge.

Klarna

Auf dieser Website bieten wir u.a. die Zahlung mit Klarna-Diensten an. Anbieter ist Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden "Klarna").

Klarna bietet verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an (z.B. Ratenkauf). Wenn Sie sich für eine Zahlung mit Klarna (der Zahlungslösung von Klarna) entscheiden, erhebt Klarna verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen. Einzelheiten dazu können Sie in der Datenschutzerklärung von Klarna unter dem folgenden Link nachlesen: https://www.klarna.com/de/datenschutz/ .

Klarna verwendet Cookies, um die Nutzung der Klarna Zahlungslösung zu optimieren. Die Optimierung der Zahlungslösung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs.. 1 lit. f GDPR Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und keinen Schaden verursachen. Sie verbleiben auf Ihrem Gerät, bis Sie sie löschen. Einzelheiten über die Verwendung von Cookies durch Klarna finden Sie unter folgendem Link: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/policy/cookie/de_de/checkout.pdf .

Die Übermittlung Ihrer Daten an Klarna erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs.. 1 lit. a GDPR (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b GDPR (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf berührt nicht die Wirksamkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungen.

Sofortige Banküberweisung

Auf dieser Website bieten wir u.a. die Zahlung per "Sofortüberweisung" an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (im Folgenden "Sofort GmbH").

Mit Hilfe des Verfahrens "Sofortüberweisung" erhalten wir in Echtzeit eine Zahlungsbestätigung der Sofort GmbH und können sofort mit der Erfüllung unserer Verpflichtungen beginnen.

Wenn Sie sich für die Zahlungsart "Sofortüberweisung" entschieden haben, senden Sie die PIN und eine gültige TAN an die Sofort GmbH, mit der sich diese in Ihr Online-Bankkonto einloggen kann. Die Sofort GmbH prüft nach dem Einloggen automatisch Ihren Kontostand und führt die Überweisung mit der von Ihnen übermittelten TAN durch. Sie senden uns dann umgehend eine Bestätigung der Transaktion. Nach dem Einloggen werden automatisch Ihre Umsätze, der Überziehungsrahmen sowie das Vorhandensein weiterer Konten und deren Salden überprüft.

Neben der PIN und der TAN werden auch die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten sowie die personenbezogenen Daten an die Sofort GmbH übermittelt. Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer(n), E-Mail-Adresse, IP-Adresse und alle weiteren für die Zahlungsabwicklung notwendigen Daten. Die Übermittlung dieser Daten ist notwendig, um Ihre Identität zweifelsfrei festzustellen und um Betrugsversuche zu verhindern.

Die Übermittlung Ihrer Daten an die Sofort GmbH erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs.. 1 lit. a GDPR (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b GDPR (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf berührt nicht die Wirksamkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungen.

Einzelheiten zur Zahlung mit Sofortüberweisung finden Sie unter den folgenden Links: https://www.sofort.de/datenschutz.html und https://www.klarna.com/sofort/ .

Direkte Zahlung

Auf dieser Website bieten wir u.a. die Bezahlung über Paydirekt an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Paydirekt GmbH, Hamburger Allee 26-28, 60486 Frankfurt am Main, Deutschland (nachfolgend "Paydirekt").

Wenn Sie über Paydirekt bezahlen, erhebt Paydirekt verschiedene Transaktionsdaten und leitet diese an die Bank weiter, bei der Sie bei Paydirekt registriert sind. Neben den für die Zahlung erforderlichen Daten kann Paydirekt im Rahmen der Transaktionsabwicklung weitere Daten erheben, z. B. die Lieferadresse oder einzelne Artikel im Warenkorb.

Paydirekt authentifiziert dann die Transaktion mit dem zu diesem Zweck hinterlegten Authentifizierungsverfahren der Bank. Der Zahlungsbetrag wird von Ihrem Konto auf unser Konto überwiesen. Weder wir noch Dritte haben Zugriff auf Ihre Kontodaten.

Die Übermittlung Ihrer Daten an Paydirekt erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs.. 1 lit. a GDPR (Einwilligung) und Art. 6 Abs.. 1 lit. b GDPR (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf berührt nicht die Wirksamkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungen.

Einzelheiten zur Zahlung mit Paydirekt finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Paydirekt unter www. paydirekt.de: https://www.paydirekt.de/agb/index.html .

Digistore24

Einige unserer Produkte, Dienstleistungen und Inhalte werden von Digistore24 als Wiederverkäufer angeboten. Anbieter und Vertragspartner ist die Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Strasse 32 in 31139 Hildesheim. Die Digistore24 GmbH als verantwortliche Stelle erläutert in einer eigenen Datenschutzerklärung, welche Daten Digistore24 speichert und verarbeitet, wenn Sie diese Website besuchen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Digistore24: https://www.digistore24.com /Datenschutz .

  1. Eigene Dienstleistungen

Verwaltung von Bewerberdaten

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich zu bewerben (zum Beispiel per E-Mail, per Post oder über das Online-Bewerbungsformular). Im Folgenden informieren wir Sie über den Umfang, den Zweck und die Verwendung Ihrer im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erhobenen personenbezogenen Daten. Wir versichern Ihnen, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht und allen anderen gesetzlichen Bestimmungen erfolgt und dass Ihre Daten streng vertraulich behandelt werden.

Umfang und Zweck der Datenerhebung

Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir Ihre damit verbundenen personenbezogenen Daten (z.B. Kontakt- und Kommunikationsdaten, Bewerbungsunterlagen, Gesprächsnotizen etc.), soweit dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist. Rechtsgrundlage hierfür ist § 26 BDSG-neu (Beginn eines Arbeitsverhältnisses), Art. 6 Abs. 1 lit. b GDPR (allgemeiner Vertragsbeginn) und, sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, der Art. 6 Abs. 1 lit. a. GDPR Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Innerhalb unseres Unternehmens werden Ihre personenbezogenen Daten nur an Personen weitergegeben, die mit der Bearbeitung Ihrer Anfrage befasst sind.

Ist der Antrag erfolgreich, werden die von Ihnen übermittelten Daten auf der Grundlage von § 26 BDSG-neu und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO zum Zwecke der Durchführung des Beschäftigungsverhältnisses in unseren Datenverarbeitungsanlagen gespeichert.

Dauer der Datenspeicherung

Können wir Ihnen kein Stellenangebot unterbreiten, lehnen Sie ein Stellenangebot ab oder ziehen Sie Ihre Bewerbung zurück, behalten wir uns vor, die von Ihnen übermittelten Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ) für maximal 6 Monate ab dem Ende des Bewerbungsverfahrens (Ablehnung oder Rückzug der Bewerbung) bei uns zu speichern. Danach werden die Daten gelöscht und die physischen Bewerbungsunterlagen vernichtet. Die Speicherung dient insbesondere als Beweismittel im Falle eines Rechtsstreits. Steht fest, dass die Daten nach Ablauf der 6-Monats-Frist benötigt werden (z.B. wegen eines drohenden oder anhängigen Rechtsstreits), werden sie erst gelöscht, wenn der Zweck der weiteren Speicherung entfällt.

Eine längere Speicherung kann auch erfolgen, wenn Sie eine Einwilligung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) oder wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten einer Löschung entgegenstehen.

Aufnahme in den Pool der Bewerber.

Wenn wir Ihnen kein Stellenangebot machen, können wir Sie in unseren Bewerberpool aufnehmen. Im Falle einer Zusage werden alle Bewerbungsunterlagen und -informationen an den Bewerberpool weitergeleitet, damit wir Sie kontaktieren können, wenn es passende Stellenangebote gibt.

Die Aufnahme in den Bewerberpool erfolgt ausschließlich auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO). Die Erteilung der Einwilligung ist freiwillig und steht in keinem Zusammenhang mit dem laufenden Bewerbungsverfahren. Der Betroffene kann seine Einwilligung jederzeit widerrufen. In diesem Fall werden die Daten unwiderruflich aus dem Bewerberpool gelöscht, sofern keine rechtlichen Gründe für eine Speicherung vorliegen.

Die Daten des Bewerberpools werden spätestens zwei Jahre nach Erteilung der Zustimmung unwiderruflich gelöscht.

Unsere Auftritte in den sozialen Medien

Datenverarbeitung durch soziale Netzwerke

Wir unterhalten öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken. Die sozialen Netzwerke, die wir im Einzelnen nutzen, finden Sie unten.

Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, etc. Diese können in der Regel Ihr Nutzerverhalten integriert analysieren, wenn Sie ihre Website oder eine Website mit integrierten Social-Media-Inhalten (z. B. Like-Buttons oder Werbebanner) besuchen. Der Besuch unserer Social-Media-Präsenz löst zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge aus. Im Einzelnen:

Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Konto eingeloggt sind und unsere Social-Media-Präsenz besuchen, kann der Betreiber des Social-Media-Portals diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ihre personenbezogenen Daten können aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder kein Konto bei dem jeweiligen Social-Media-Portal haben. In diesem Fall werden diese Daten z.B. durch Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, oder durch die Erfassung Ihrer IP-Adresse erhoben.

Mit Hilfe der so erhobenen Daten können die Betreiber der Social Media Portale Nutzerprofile erstellen, in denen Ihre Vorlieben und Interessen gespeichert werden. Auf diese Weise kann Ihnen interessenbezogene Werbung sowohl innerhalb als auch außerhalb der jeweiligen Social-Media-Präsenz angezeigt werden. Wenn Sie ein Konto bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk haben, kann Ihnen interessenbezogene Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen Sie eingeloggt oder angemeldet sind.

Bitte beachten Sie auch, dass wir nicht alle Verarbeitungsvorgänge auf Social-Media-Portalen nachvollziehen können. Je nach Anbieter können die Betreiber der Social-Media-Portale zusätzliche Verarbeitungsvorgänge durchführen. Details finden Sie in den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Portale.

Rechtliche Grundlagen

Unsere Auftritte in sozialen Netzwerken müssen eine größtmögliche Präsenz im Internet gewährleisten. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO. Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse können auf unterschiedlichen Rechtsgrundlagen beruhen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke angegeben werden müssen (z.B. Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Verantwortung und Rechtsanspruch

Wenn Sie eine unserer Social-Media-Präsenzen (z.B. Facebook) besuchen, sind wir gemeinsam mit dem Betreiber der Social-Media-Plattform für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Grundsätzlich können Sie Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) sowohl gegenüber uns als auch gegenüber dem Betreiber des jeweiligen Social-Media-Portals (z.B. gegenüber Facebook) geltend machen.

Bitte beachten Sie, dass wir trotz gemeinsamer Verantwortung mit den Betreibern der Social-Media-Portale keinen vollen Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge der Social-Media-Portale haben. Unsere Entscheidungen orientieren sich weitgehend an der Unternehmenspolitik des jeweiligen Anbieters.

Dauer der Speicherung

Die von uns direkt über die Social-Media-Präsenz erhobenen Daten werden von unseren Systemen gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, Sie uns zur Löschung auffordern, Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck der Speicherung entfällt. gilt. Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie diese löschen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere Aufbewahrungsfristen, bleiben hiervon unberührt.

Wir haben keinen Einfluss auf die Dauer der Speicherung Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke für deren eigene Zwecke gespeichert werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an die Betreiber der sozialen Netzwerke (z.B. in deren Datenschutzerklärung, siehe unten).

Soziale Netzwerke im Detail

Facebook

Wir haben ein Profil auf Facebook. Der Anbieter dieses Dienstes ist Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Nach Angaben von Facebook werden die erhobenen Daten auch in die USA und andere Drittländer übermittelt.

Wir haben mit Facebook eine Vereinbarung zur gemeinsamen Verarbeitung (Controller Addendum) geschlossen. Diese Vereinbarung legt fest, für welche Datenverarbeitungsvorgänge wir oder Facebook verantwortlich sind, wenn Sie unsere Facebook-Seite besuchen. Sie können diese Vereinbarung unter dem folgenden Link einsehen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum .

Sie können Ihre Werbeeinstellungen selbständig in Ihrem Benutzerkonto anpassen. Klicken Sie dazu auf den folgenden Link und melden Sie sich an: https://www.facebook.com/settings?tab=ads .

Einzelheiten sind in der Facebook-Datenschutzerklärung zu finden: https://www.facebook.com/about/privacy/ .

Instagram

Wir haben ein Profil auf Instagram. Der Anbieter ist die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Einzelheiten zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://help.instagram .com/519522125107875 .

Pinterest

Wir haben ein Profil auf Pinterest. Betreiber ist die Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103-490, USA ("Pinterest"). Einzelheiten zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Pinterest: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy .

alphora.de 2020 | Impressum Datenschutz Cookie-Einstellungen